Monatsarchiv für November 2009

Stehpulte – Haltungswechsel – Rückengesundheit

Samstag, den 28. November 2009

Mobiles Arbeiten

Zum rückenfreundlichen Arbeiten im Büro gehört aber noch mehr als ergonomische Möbel und Geräte. Je mehr Bewegung und Abwechslung der Büroalltag bietet, desto besser für den gesamten Organismus.

  • Häufiger Wechsel zwischen verschiedenen Körperhaltungen im Sitzen, Stehen und Gehen beugt Rückenbeschwerden vor. Dynamisches Sitzen etwa bedeutet, häufig seine Position zu ändern – mal aufrecht, mal entspannt nach hinten gelehnt, mal leicht zur Seite geneigt. Das fördert die Ernährung der Bandscheiben.
  • Alles, was nicht im Sitzen erledigt werden muss, sollte man im Stehen tun: telefonieren, die Post öffnen, lesen, mit Kollegen sprechen. Noch besser ist es, man geht dabei herum – Bewegung regt das Denken an, lockert die Muskeln und bringt den Kreislauf in Schwung.
  • Wenn Telefon, Arbeitsunterlagen und Büromaterial nicht in Reichweite liegen, hat das auch Vorteile: So ist man gezwungen, öfters aufzustehen und sich das Benötigte zu holen. Ein Stehpult mit Telefonboard regt uns an beim greifen nach dem Telfonhörer gleich aufzustehen und das Teefonat im Stehen durchzuführen. Durch das Pult kann man dabei ordentlich schreiben und in seinen Akten blättern.
  • Wer viel telefoniert und dabei den Kopf zur Seite neigt, überdehnt Bänder und Kapseln auf der Gegenseite. Nacken- und Kopfschmerzen sind die Folge. Ein Headset kann das verhindern.
  • Statt dem Kollegen im Büro nebenan eine E-Mail zu schicken, können Sie ihn persönlich aufsuchen. Das verschafft Bewegung und ist auch viel sozialer.
  • Kleine Dehn-, Streck-, Atem- und Lockerungsübungen bringen wieder Schwung in einen langen Arbeitstag, geben neue Energie und verhindern gesundheitliche Beschwerden wie Verspannungen und Rückenschmerzen. Kneifen Sie dazu beispielsweise die Pobacken zusammen und halten Sie die Spannung einige Sekunden. Das Ganze mindestens zehn Mal wiederholen. Haken Sie die Hände vor der Brust ineinander und ziehen Sie. Die Schulterblätter sollten Sie ebenfalls fest zusammenziehen. Spannung zweimal für zehn Sekunden halten. Legen Sie die rechte Hand auf rechte Schulter, linke Hand auf linke Schulter und machen Sie mit den Ellenbogen große Kreise – dabei abwechselnd vorwärts, rückwärts und gegengleich bewegen.
  • Mehrere kleine Pausen im Arbeitsstress sind besser als eine lange. Ideal sind zehn Minuten Pause alle 50 Minuten.
  • Arbeiten, Besprechen, Telefonieren im Stehen ist freier, krativer, die Stimme hat besser Resonanz und bei schwierigen Gesprächen kann der Körper das ausgeschüttete Adrenalin viel besser verarbeiten.
  • Stehpulte gibt es freistehend, fahrbar, aber auch für Leute die keinen Pltz für ein extra Pult haben gibt es die Lösung. Das Pult wird einfach auf den vorhandenen Schreibtisch gebaut, kann problemlos wieder abgebaut und aderswo aufgeaut werden. So bringt es sogar immer eine zuätzliche Arbeitsfläche. Auch Lösungen mit Monitor auf dem Stehpult sind kein Problem, mit Notebook oder Laptp ohnehin nicht.

Anschauen und ausprobieren und kaufen können Sie Stehpulte bei Büro-Goertz in Darmstadt im großzügigen Ausstellungsraum oder bestellen Sie in unserem Webshop ! Auch eine Bestellung auf Probe ist bei uns möglich – fragen Sie uns.

Übrigens können Sie Stehpulte über Ihren Arzt attestiert und über die Rentenversicherung oder das Integrationsamt bezuschusst bekommen als Wiedereinliederungsmaßnahme o.Ä. Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Auch über höhenverstellbare Schreibtische, Steh-Sitz-Tische, rückengeechte Bürostühle, swopper u.a.

Freisteller 1 rolls comfort plus - Besprechung  Freisteller 1 desk top

sedus netwin – Sonderaktionspreise – zum mitnehmen

Dienstag, den 24. November 2009

Bei Büro-Goertz in Darmstadt gibt es z.Zt. den Sedus netwin Drehstuhl, Testsieger bei Stiftung Warentest, besonders günstig zu kaufen. Und dann auch noch ohne Wartezeit, ab Lager lieferbar, sfort zum Mitnehmen !  nw-100_3314_M3G_43G

2 Varianten, mit Sitzpolster in blaugrau oder in schwarz mit dem robusten Bezug aus der Serie”Atlantic” vom EdelStoffhersteller Gabriel aus Dänemark sind am Lager vorrätig. Alle anderen Varianten können auch zu günstigen Preisen bestellt werden, dann natürlich auch mit allen sonstigen Optionen die be diesem Modell möglich sind.

Ähnlich in der Preislage haben wir übrigens auch das Modell Sedus match anzubieten. Dann auch für diejenigen die lieber eine gepolsterte Rückenlehne statt eines Netzes haben möchten oder die Version mit der neuartigen Lamellen-Rückenlehne – so vielfältig ist Sedus-match – natürlich ganz einfach auszuwählen bei Büro-Goertz in Darmstadt im großzügigen Ausstellungsraum oder auch in unserem Webshop.

ma-100_2401_103_3611_003 Übrigens passen die hervorragend getesteten Drehstuhl-Modelle Sedus netwin und Sedus match auch in´s Budget derjenigen die einen orthopädischen Drehstuhl über Ihren Arzt attestiert und über die Rentenversicherung oder das Integrationsamt bezuschusst bekommen. Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Auch über höhenverstellbare Schreibtische, Steh-Sitz-Tische, Stehpulte u.a.

Sedus-match Drehstuhl, Freischwinger, Vierfußmodell

Montag, den 9. November 2009

Sedus-match .

Mit großem Beifall aus Fachhandels- und Kundenkreisen gingen im Oktober drei Sedus-match Neuheiten ins Rennen. Der Zeitpunkt konnte passender nicht sein denn m

sedus-match hier Drehstuhl und Freischwinger, das Vierfußmodell ist hier nicht abgebildet Mit der Drehstuhlfamilie sedus „match“ beweist Sedus aufs Neue, dass über 130 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Bürostühlen kein Zufall sind. Sedus match bringt innovatives Design, hohe Produktqualität und ökologische Verantwortung mit ergonomischen Spitzenleistungen zusammen. Und das zu einem einzigartig günstigen Preis. Die Produktfamilie sedus „match“ besteht aus einem Drehstuhl und Besucherstühlen als Vierfußmodell oder Freischwinger. match könnte man als modernen sedus-match hier Dreshtuhl im www.buero-ideen.de/webshop gibt es Drehstühle Freischwinger Vierfußmodelle “Verwandten” des erfogreichen Modells sedus netwin bezeichnen.

Weitere Informationen zu Sedus – match finden Sie im Bereich „Bürositzmöbel“ beim Hersteller sedus.
Prospekt sedus „match“ (pdf, 1,23 MB)

sedus “match” – können Sie ab sofort bestellen bei Büro-Goertz in Darmstadt.

Rückenfreundliches Einkaufen – AGR zeichnet Büro-Goertz als zertifizierten Fachhändler aus

Sonntag, den 1. November 2009

(agr) Rückenschmerzen haben in den letzten Jahren rapide zugenommen. Glücklicherweise gibt es rückenfreundliche Alltagsprodukte, die Rückenschmerzen vorbeugen können. Doch häufig erschweren ein unübersichtliches Produktangebot und schlechte Beratung die Kaufentscheidung des Verbrauchers.

Tuerschild_2010  Qualifizierte Beratung erhält der Verbraucher bei von der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ geschulten und zertifizierten Fachhändlern. Speziell für die Bereiche Bettsysteme, Büromöbel, Fahrräder, Kinder- und Freizeitmöbel, Polstermöbel, Ruhesitzmöbel, Schulranzen und Schuhe hat die AGR ein Schulungsprogramm für Fachgeschäfte entwickelt. Zu den rund 600 Fachgeschäften mit AGR-Zertifikat im deutschsprachigen Raum gehört für den Bereich Büromöbel und Bürostühle auch die Firma Büro-Goertz Büroeinrichtungen & Objekteinrichtungen in Darmstadt. Sogar schon seit ehr als 10 Jahren, immer wieder.

Die Basis jeder guten Beratung sind fundierte Fachkenntnisse. Diese erlernten die Büro-Goertz Mitarbeiter in einem Fernstudium. Vermittelt wurden medizinische und anatomische Grundlagen über die Funktionen der Wirbelsäule, Aufgaben und Aufbau der Muskulatur sowie Ziele und Inhalte der Rückenschule. Zusätzlich bekamen sie umfassende Fachinformationen über einen “rückengerechten Alltag”. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Abschlussprüfung bekam der Fachhändler das AGR-Zertifikat überreicht. Es zeigt das AGR-Logo, den Hinweis “Zertifiziertes Fachgeschäft”, den jeweiligen Produktbereich und den Gültigkeitszeitraum 31.12.2010.

 Damit die Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse sind, werden sie von der AGR mittels spezieller Informationsschriften laufend informiert und müssen die Prüfung jedes Jahr wiederholen. Parallel dazu aktualisiert die AGR in ständiger Zusammenarbeit mit medizinischen Experten laufend ihre Schulungsunterlagen.

 Entsprechendes Informationsmaterial zum rückengerechten Alltag, z. B. die umfangreiche Broschüre “Einkaufsleitfaden für rückengerechte Produkte” sowie die Zeitschrift “Rücken Signale” mit einem aktuellen Verzeichnis von AGR-zertifizierten Fachhändlern und Produkten mit dem AGR-Gütesiegel ist auf Anforderung für EUR 9,95 bei der AGR erhältlich (Rechnung liegt der Sendung bei).

 Kontakt:

Aktion Gesunder Rücken e.V., Postfach 103, D – 27443 Selsingen

Telefon: +49 (0)4284/926 99 90  –  Telefax: +49 (0)4284/926 99 90   –   E-Mail: info@agr-ev.de   –   Internet: www.agr-ev.de

 Ansprechpartner: Detlef Detjen