Tag der Rückengesundheit 2010

9. Tag der Rückengesundheit am 15. März 2010

Motto: “Der Rücken beginnt im Kopf”

Bei Rückenschmerzen Körper und Seele im Gleichgewicht halten

Am 15. März 2010 ruft das Deutsche Grüne Kreuz e. V. (DGK) in Marburg gemeinsam mit verschiedenen Rückenschulverbänden die Bevölkerung zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden auf. Der 9. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der Rücken beginnt im Kopf“ und soll zu einem veränderten Umgang mit Rückenschmerzen führen.

 Betroffene und Interessierte können sich während des bundesweiten Gesundheitstages bei Physiotherapeuten, Apotheken, Rückenschulen, Gesundheitsämtern, Verbänden, Sanitätshäusern, Fachhändlern und vielen anderen Institutionen und in ihren Betrieben bei Sonderveranstaltungen ausführlich beraten lassen.

“Unser Ziel ist es, die Hilfe zur Selbsthilfe zu stärken und über Möglichkeiten der Therapie und Vorbeugung zu informieren”, sagte Dr. Dietmar Krause vom Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz e. V. (DGK), das den Rückentag jedes Jahr organisiert.

Die Materialien (Broschüren, Faltblätter etc.) können Sie dort kostenlos  anschauen oder herunterladen – Link.s.u.

Bei Büro-GOERTZ in Darmstadt gibt es an diesem Tag als Sonderveranstaltung eine extra Beratungsecke für ausführliche Beratung zu Prävention im Büro, zu besserem Sitzen, zu guten Bürostühlen, zu Stehpulten, zu Steh-Sitz-Tischen. Broschüren und sonstige Materialien halten wir für unsere Besucher auch zum Mitnehmen bereit. Wie das diesjährige Motto sagt beginnt alles im Kopf. “Für Prävention braucht man die richtigen Mittel und Ausstattung also Verhältnisse z.B. in Form passender Möbel, aber auch das richtige Verhalten und das beginnt im Kopf” sagt Guido Goertz, Inhaber von Büro-GOERTZ in Darmstadt.

nähere Informationen gibt es u.a. auch hier:
http://www.forum-schmerz.de/rueckentag.html
http://www.agr-ev.de