Monatsarchiv für Februar 2010

Büro-Goertz ausgezeichnet zum Swopper-Premium-Partner

Sonntag, den 28. Februar 2010

Kompetent beraten durch Aeris-Premium-Partner

 Die qualifizierte Beratung von Verbrauchern, die auf der Suche nach rückengerechten Produkten sind, erfordert fundierte Fachkenntnisse, die häufig nicht vorhanden sind. Zahlreiche Anrufe von unzufriedenen Kunden bei der Aktion Gesunder Rücken e.V. zeigen, wie sehr es an kompetenten Verkäufern mangelt. Die AGR hat daher ein Qualifizierungsprogramm für Fachhändler

02_swopper_titan_smoke-grey_rollers

 unterschiedlicher Branchen entwickelt. Das von AGR vergebene Zertifikat signalisiert Verbrauchern, dass sie auf kompetente Beratung setzen können.

Büro-Goertz in Darmstadt nimmt seit über 10 Jahren an diesen Schulungen teil und wurde dafür schon von der AGR mit der “silbernen Wirbelsäule” ausgezeichnet.

 Nun kommt noch eine Auszeichnung und Urkunde hinzu: auch die Firma Aeris – der Hersteller des 3D-Sitzes swopper, des swoppster (swopper für Kinder) und der Stehhilfe muvman, hat Büro-Goertz vertreten durch den Inhaber Guido Goertz zum Premium-Partner ausgezeichnet. Damit bekundet Aeris nicht nur eine besondere, qualifizerte Partnerschaft sondern auch, daß Büro-Goertz zu den best geschulten und am besten beratenden Fachhändlern gehört. “Das haben Sie sich wirklich verdient, so hervorragend gut wie Sie hier Ihre Kunden beraten und betreuen und die Produkte präsentieren” sagt Aeris-Regionalleiter Andreas Azizi über Büro-GOERTZ.

Die Produkte swopper, swoppster und muvman können die Kunden im großen Ausstellungsraum bei Büro-Goertz in Darmstadt anschauen, anfassen, probieren und sich ausführlich beraten lassen. Nach Absprache kann auch ein Stuhl, ein swopper oder was auch immer nach der Beratung zu Ihrem Favoriten ausgewählt wurde, für einige Tage zum Probieren mitgenommen werden, falls man sich noch nicht ganz sicher ist. Die Entschlossenen können aber meist auch gleich Ihren swopper kaufen, denn Büro-Goertz hat imnmer einige Modelle am Lager, damit Sie als Kunde gleich besser sitzen können und Freude daran haben – denn Büro-GOERTZ macht “Büros in denen Arbeiten Spaß macht”.

Wer weit weg wohnt kann natürlich gerne in unserem Webshop bestellen.

Link zum Hersteller des swopper, swoppster, muvman : www.aeris.de

Link zur “Aktion Gesunder Rücke eV :  www.agr-ev.de.

Tag der Rückengesundheit 2010

Sonntag, den 14. Februar 2010

9. Tag der Rückengesundheit am 15. März 2010

Motto: “Der Rücken beginnt im Kopf”

Bei Rückenschmerzen Körper und Seele im Gleichgewicht halten

Am 15. März 2010 ruft das Deutsche Grüne Kreuz e. V. (DGK) in Marburg gemeinsam mit verschiedenen Rückenschulverbänden die Bevölkerung zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden auf. Der 9. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der Rücken beginnt im Kopf“ und soll zu einem veränderten Umgang mit Rückenschmerzen führen.

 Betroffene und Interessierte können sich während des bundesweiten Gesundheitstages bei Physiotherapeuten, Apotheken, Rückenschulen, Gesundheitsämtern, Verbänden, Sanitätshäusern, Fachhändlern und vielen anderen Institutionen und in ihren Betrieben bei Sonderveranstaltungen ausführlich beraten lassen.

“Unser Ziel ist es, die Hilfe zur Selbsthilfe zu stärken und über Möglichkeiten der Therapie und Vorbeugung zu informieren”, sagte Dr. Dietmar Krause vom Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz e. V. (DGK), das den Rückentag jedes Jahr organisiert.

Die Materialien (Broschüren, Faltblätter etc.) können Sie dort kostenlos  anschauen oder herunterladen – Link.s.u.

Bei Büro-GOERTZ in Darmstadt gibt es an diesem Tag als Sonderveranstaltung eine extra Beratungsecke für ausführliche Beratung zu Prävention im Büro, zu besserem Sitzen, zu guten Bürostühlen, zu Stehpulten, zu Steh-Sitz-Tischen. Broschüren und sonstige Materialien halten wir für unsere Besucher auch zum Mitnehmen bereit. Wie das diesjährige Motto sagt beginnt alles im Kopf. “Für Prävention braucht man die richtigen Mittel und Ausstattung also Verhältnisse z.B. in Form passender Möbel, aber auch das richtige Verhalten und das beginnt im Kopf” sagt Guido Goertz, Inhaber von Büro-GOERTZ in Darmstadt.

nähere Informationen gibt es u.a. auch hier:
http://www.forum-schmerz.de/rueckentag.html
http://www.agr-ev.de

TESTBERICHT aeris swopper WORK – Ihren Mitarbeitern den Rücken stärken!

Freitag, den 5. Februar 2010

Produkt: “swopper” WORK
Beschreibung: 3-D-Büroarbeitsstuhl
Anbieter: aeris-Impulsmöbel GmbH& Co. KG
FACTS-Urteil: sehr gut
aeris-Impulsmöbel bietet als weltweit einziger Sitzmöbelhersteller einen TÜV-zertifizierten 3-D-Büroarbeitsstuhl an.

08_swopper_work_titan_black Swoppen macht Spaß und ist gesund.  Da war sich die Redaktion einig.

Kaufen und Bestellen können Sie den Swopper-Work bei Büro-Goertz im Laden oder hier mit diesem Link im Webshop .
Rückenschmerzen verursachen die meisten Fehltage in Unternehmen – daher tun sie nicht nur dem Mitarbeiter, sondern auch dem Arbeitgeber weh. Das ist nicht nur eine Belastung für die Betroffenen, sondern auch ein immenser Kostenfaktor in Unternehmen. Die bewusste Entscheidung für ergonomisch sinnvoll gestaltete Arbeitsplätze stellt deswegen eine sich schnell amortisierende Investition dar.
Der “swopper WORK” verhilft dem Anwender zu einer entspannten und gesunden Sitzhaltung und trägt dazu bei, Rückenschmerzen zu lindern oder gar nicht erst aufkommen zu lassen.

06_swopper_work_anthracite_royal-blueDie Kombination des bewährten Aktiv-Sitzes “swopper” mit einer dynamischen Rückenlehne, die sich dem Rücken je nach Sitzposition anpasst, macht den “swopper” WORK zu einem gesundheitsfördernden Individualisten.
Durch die konvex geformte Sitzfläche des “swoppers” und das nach allen Seiten frei schwingende Federbein bleibt der Anwender von DruckstelIen und Stauungen bei längerem Sitzen verschont. Darüber hinaus ergeben sich eine nach vorn gerichtete Positionierung des Beckens und ein offener Winkel zwischen Wirbelsäule und Oberschenkeln. Das entlastet die Wirbelsäule, stärkt den Kreislauf und schont die Bandscheiben. Die integrierte höhenverstellbare Rückenlehne erweitert bei Bedarf die Bandbreite der Sitzpositionen um das Anlehnen.
Mit einer Sitzhöhe von 42 bis 57 Zentimetern eignet sich der “swopper” WORK ideal für höhenverstellbare Arbeitsplätze. Er ist in vielen Farben und mehreren wattierten Bezugsvarianten erhältlich.

TÜV-zertifiziert
Der TÜVRheinland hat den speziell für den Einsatz in Firmen ausgestatteten “swopper” in der Variante “swopper-WORK” als Büroarbeitsstuhl anerkannt.
Zwar waren auch alle bisherigen “swopper” schon TÜV-zertifiziert und mit dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit ausgestattet, dies allerdings als Objekt- und Besucherstuhl. Die zusätzliche Zertifizierung nach der DIN EN 1335 beschleunigt nun die Genehmigung für die Nutzung am Arbeitsplatz durch den Arbeitgeber und erleichtert den Einkauf sowie die Kostenübernahme in den Unternehmen.

Zitat Timo Schrage _ FACTS 12/2008

Kaufen können Sie den Swopper-Work bei Büro-Goertz im Laden oder hier mit diesem Link im Webshop . Im Laden selbstverständlich mit persönlicher Beratung und mit selbst ausprobieren, ganz in Ruhe !