Archiv des Tags ‘verchromt’

Köhl Mireo – ergonomisch hochwertige Sitzmöbel

Montag, den 14. Dezember 2009

Mireo – von Köhl

jetzt alle Mireo Drehstuhlvarianten auch im Webshop bestellbar – mit Auswahl verschiedener Armlehnen, verschiedener Gestelle, verschiedener Polster

Zeitlos elegant und unglaublich bequem Ausst_Mireo_04

MIREO lädt zum Sitzen ein, denn er lässt sich flexibel auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse anpassen. So gibt er der täglichen Arbeit eine neue Form von Lebensqualität: Natürlich besser sitzen.

Übrigens: MIREO ist auf Wunsch mit Nanoteq-Bezugsstoffen erhältlich, die sich dank Lotoseffekt vollkommen schmutzabweisend verhalten.

Ausst_Mireo_02Ergonomie – Die Ausstattung von MIREO ermöglicht ergonomisch optimales Sitzen:

1 – KÖHL Bandscheiben-Stütze (KBS®)
2 – Taschenfederkern-Clipsitz (TFK)
3 – Pneumatische Sitzeinfederung (PSE)

 

Noch ein Testsieger bei Büro-Goertz – Testen Sie den Testsieger KÖHL-SALVEO

Donnerstag, den 13. August 2009
News Abbildung

Testen Sie den Testsieger KÖHL-SALVEO

Auch der Manager mag’s gern bequem. Auf dem KÖHL-SALVEO lässt sich Gemütlichkeit mit einer gesunden Sitzhaltung verbinden. KÖHL-SALVEO spricht Körper und Geist gleichermaßen an.
Die Rückenlehnenform folgt dem Vorbild des menschlichen Rückens, die technischen Funktionen, wie zum Beispiel der Taschenfederkern-Sitz und die individuell anpassbare KÖHL-Bandscheiben-Stütze
(KBS®), bieten Komfort und Unterstützung bei allen Herausforderungen des Arbeitsalltags.
News Abbildung

Fordern Sie Ihren Teststuhl für Gesundheit und Wohlbefinden bei uns an. Oder kommen Sie in unsere Ausstellung und vergleichen Sie direkt den Köhl-Salveo mit anderen Sesseln in unserer Ausstellung. Den Köhl-Salveo können Sie dann ggf. gleich mitnehmen.

Büromöbel-Darmstadt Modulare Systeme für mehr Flexibilität

Dienstag, den 10. Juni 2008

Modulare Systeme für mehr Flexibilität

Zu den Hauptaufgaben der DFL (Deutsche Fußball Liga GmbH) gehört die zentrale Vermarktung der Übertragungsrechte im In- und Ausland.
Seit Mitte 2007 sitzt das Unternehmen in einem neuen Gebäude im Frankfurter Westend. Alle Büros – insgesamt 60 Arbeitsplätze – wurden mit einem modularen Büromöbelsystem des Herstellers embru ausgestattet. Diese Firma hat ihren Hauptsitz in Rüti (Schweiz) und wird in Deutschland durch die embru Deutschland GmbH in Bensheim vertreten, eine 100%ige Tochter. Ausschlaggebend für die Entscheidung der DFL, die komplette Ausstattung diesem Unternehmen zu übertragen, war die herausragende Qualität und Flexibilität dieses Systems sowie die Materialien der Oberflächen.
Das Büromöbelsystem eQ von embru ist modular aufgebaut und kann dank einfacher Steckverbindungen problemlos neu konfiguriert, beziehungsweise neu positioniert werden. Ein Szenenwechsel ohne Werkzeug und Schrauben. Gerade Räume, in denen die üblichen Korpusmöbel an ihre Grenzen stoßen, können wesentlich flexibler eingerichtet werden. Ein typisches Beispiel sind Z-Arbeitsplätze. Der zweite positive Punkt betrifft die Oberfläche der massiven Platten. Hier hat sich die DFL für das Material Bambus entschieden – und das aus gutem Grund. Denn Bambus schafft eine ganz besondere Atmosphäre, ist UV-beständig und sehr widerstandsfähig. Zudem ist es ein ökologisches, schnell nachwachsendes Produkt.
Qualität und Flexibilität sind die eine, Abwicklung und Liefertermine die andere Seite. Aber auch hier konnte embru punkten. Zwischen der Bestellung und der endgültigen Montage durch embru-Mitarbeiter und dem Fachhändler lagen gerade mal sechs Wochen.

embru-eq büromöbel DFL Deutsche Fußball Liga

Das Büromöbelsystem eq-modulmöbel von embru finden Sie auch bei Büro-GOERTZ in Darmstadt – dem exclusiven Verriebspartner für embru-eq. Aktuell gibt es im großen Ausstellungsraum u.a. eine sehr elegante Kombination aus Schreibtisch mit Bambus-Tischplatte, verchromtem Gestell und Schrankmodulen.