Bürostuhlrollen – Harte Rollen – Weiche Rollen – Universalrollen

Erklärungen über Bürostuhlrollen – Harte Rollen – Weiche Rollen – Universalrollen

Warum eigentlich soll man bei einem Bürostuhl auswählen welche Bürostuhlrollen man braucht ? Die Bürostuhlrollen sollte zu Ihrem Fußboden passen. Und zwar soll Sie in der Härte genau entgegengesetzt zum Fußboden sein. Also für einen harten Boden sollte man weiche Rollen verwenden. Für einen weichen Boden sollen es harte Rollen sein. Manche Hersteller sagen es etwas deutlicher: für textilen Boden (also alle Arten von Teppich(boden) die harten Rollen, für alles andere weiche Rollen.

Was ist der Unterschied  zwischen harten Bürostuhlrollen, weichen Rollen, Universalrollen ?

Harte Bürostuhlrollen und erklärung dazuHarte Bürostuhlrollen:

sind insgesamt aus einem harten Kunststoff, der rollt gut auf textilen Böden weil er nicht nachgibt sondern fest ist. Der Teppichboden selbst gibt ja mehr oder weniger nach und macht das Rollen eigentlich schwer, besonders bei hochflorigem Teppich. Da ist es wichtig dass die Rolle hart ist. Sonst wird das bewegen mit dem Stuhl von der einen Seite des Schreibtisches zur Anderen schwer.

  weiche bürostuhlrollen und wann man sie einsetzen sollWeiche Bürostuhlrollen:

Haben außen um die harte Kernrolle einen weicheren Kunststoffüberzug bzw. Gummi, ähnlich wie ein Autoreifen aussen den Gummibelag hat und innen die harte Felge. Damit wäre es schwer auf einem Teppichboden zu rollen und es wäre auch für die Bürostuhlrollen nicht gut, denn wegen der hohen Reibung würde sich im Laufe der Jahre der Gummibelag abreiben und in den Teppichboden hinein reiben. Also wäre es für den Teppich auch nicht gut. Auf einem harten Boden aber hat der “Gummireifen” den Vorteil, daß er griffig ist und besser abrollt als ein harter Kunststoff. Durch die Griffigkeit rutscht er auch nicht auf harten Materialien wie Holzfußboden, Parkett, Laminatboden oder besonders auf Fliesen und Steinböden. Mit harten Bürostuhlrollen hört und fühlt man auf Fliesen oft wie sie rutschen und kratzen.

Universal Drehstuhlrolle hier mit chrom-Apllikation sehr elegantUniversalrollen:

werden seit einiger Zeit von manchen Bürostuhlherstellern für manche Bürostühle-Modelle eingestzt. Sie sind ein Zwischending, nicht ganz hart und nicht ganz weich und funktionieren auf beiden Böden. Bei besonders harten oder besonders weichen Böden kann man damit aber schon mal an seine Grenzen stoßen. Wenn man das merkt sollte man sie ggf. doch gegen “richtig harte Rollen” oder “richtig weiche Rollen” austauschen.

Wichtig auch der Sicherheitsaspekt für Ihre Bürostuhlrollen:

Harte Rollen auf harten Böden fahren und rutschen zu schnell. So kann man mit zu viel Schwung irgendwo hart anstoßen. Und ganz wichtig, es ist sogar eine Unfallverhütungsvorschrift die richtigen Bürostuhlrollen zu verwenden, denn wenn man seinen Stuhl hinter sich stehen hat und mit dem Bein an ihn stösst könnte er nach hinten wegsausen ohne, daß man es merkt und man setzt sich in´s Leere und plumpst auf den Boden. Das kann zu schweren Verletzungen führen. Die Bürostuhlrollen sind in der Regel nur aufgesteckt und können ganz leicht abgezogen und gegen andere ausgetauscht werden. Allerdings sollte man sie möglichst von der richtigen Marke nehmen denn es gibt Unterschiede wie dick der Befestigungsbolzen ist, wie lang er ist, wie er im Bürostuhl-Gestell einrastet und wie er in den Bürostuhlrollen einrastet. Die Rolle muß richtig halten und muss leicht schwenken, drehen und rollen können. weitere Informationen zu Bürostuhlrollen finden Sie auch bei www.sedus.de und  www.koehl.com und www.vbg.de (VerwaltungsBerufsGenossenschaft) . Die richtigen Bürostuhlrollen für unsere Marken und Modelle können Sie bei uns im Ladengeschäft in Darmstadt kaufen oder bestellen in unserem www.buero-goertz.de webshop  bzw. mit diesem Link direkt zu den Rollen: webshop-Bürostuhlrollen . Fragen beantworten wir Ihnen gerne auch telefonisch. Falls Sie keine Rechnung von Ihrem Bürodrehstuhl mehr zur Hand haben finden wir gemeinsam heraus wie Ihr Modell heißt damit Sie die richtigen Rollen bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.