Orgatec 2008 Köln Messe-Bericht

Orgatec 2008 Köln-Messe Bericht

Wir Einrichtungsberater von Büro-Goertz haben für Sie, unsere Kunden, neueste Informationen und Übersicht gesammelt auf der Fachmesse der Büromöbelbranche, auf der Orgatec in Köln.

Interessante Neuheiten von denen wir Ihnen gerne in Gesprächen berichten werden:
– Neue Drehstuhlfamilie crossline von Sedus
– Neues Tischsystem temptation von Sedus-Systemmöbel (bisher Sedus-Gesika)
– neue, hervorragende Möglickeiten zur Verbesserung der Akustik in Ihrem Büro, Thema Lärmschutz / Schallschutz
– Büro der Sinne. Verbessern Sie die Stimmung in Ihren Büros, die Stimmung und Motivation Ihrer Mitarbeiter durch Sound / Klang, Duft, Farben, Formen, Pflanzen, Licht, Akustik – Wellbeeing im Office

Ausst_Aureo_05 – Neue Drehstuhlserie Aureo von Köhl, Gutes Klima in der Polsterung verhindert Schwitzen. Modell “Köhl-Aureo atmet ”

Ausst_Calixo_04 – Neue Stuhlfamile Calixo von Köhl für Kantine, warten, Küche, Barhocker u.v.a.m.

Insp_Artiso_06 – Lounge-Sessel Artiso , Entspannung, viel Platz, Sitzen in alle Richtungen, Beistelltisch kombiniert mit Kissen gleichzeitig Fußbank oder Hocker. Kissen rein / Kissen raus – multifunktionell.

Besonders interessant war der Besuch in der Design-Post-Köln, gleich neben der Messe in den ehemaligen Bahnposthallen, eine tolle Location. Hier besonders die feinen Designerstücke unseres Lieferanten arco-möbel aus Holland. Feinste Holzverarbeitung, raffinierte Tische für´s Esszimmer und für´s Chefzimmer.
– Ultraleicht z.B. Modell Slim (if-Gold-Award) oder der icon-desk.
– Die Sitzbank Arc, die Arche für Ihren langen Tisch oder Ihren Garderobenbereich, mal was anderes als immer nur Bierbänke.

pivot-Hell-offen-1 – Für Ihren Eingang eine kleine Ablage mit 3 Fächern, die “Kommode” Pivot, mal nicht als Schublade, es geht doch auch anders. Mit den höchsten holländischen Design-Auszeichnungen.

Für Ihren Garten oder den Außenbereich ihrer Firma einige tolle Sachen von Extremis. z.B. Feuerschale Qrater für das Lagerfeuer im Garten,

Extempore Tische Stühle und Bnk für den Garten, Utensile Licht u.a in Edelstahl, …

Gerne informieren wir Sie im Beratungsgespräch bei Ihnen oder in unserer Ausstellung.

1 Jahr Vertriebspartnerschaft mit Köhl GmbH Bürostühle – ein erfolgreiches Jahr

1 Jahr Vertriebspartnerschaft mit Köhl GmbH Bürostühle – ein erfolgreiches Jahr

Seit gut einem Jahr besteht die Vertriebspartnerschaft mit unserem neuen Lieferanten Köhl GmbH Bürostühle. Ein gutes Jahr, ein erfolgreiches Jahr. Nach dem wir uns vorher einige Zeit lang miteinander bekannt gemacht und nach dem weisen Motto “drum prüfe wer sich (ewig) bindet” geschaut hatten wie gut wir zueinander passen, wurde ein Partnerschafts-Vertrag geschlossen.

Köhl-Bürostühle sind eine hervorragende Ergänzung unseres Sortiments. Neben Sedus-Bürostühle und Sedus-Systems-Büromöbel haben wir damit einen weiteren hervorragenden Hersteller in unserem Portfolio auf den wir uns verlassen können und mit dem wir unseren Kunden hohe Qualität anbieten können. Hervorragende Produkte in Qualität und Ergonomie, Langlebigkeit und Chic sind Attribute die unsere Kunden und wir schätzen.

Die Modelle Köhl-Salveo im Chefzimmer, Köhl-Selleo und Köhl-Mireo im Office und Köhl-Desiro für Konferenzräume, Schulungsräume, Kantinen oder im Saal können sich sehen lassen und begeistern unsere Kunden.

Vom Köhl-Außendienst mit Herrn Rauch bzw. jetzt mit Herrn Klaus Wonner werden wir hervorragend betreut. So können wir den gleichen guten Service auch unseren Kunden angedeihen lassen.

Wir freuen uns schon besonders auf die angekündigten eleganten neuen Modelle in frischem Design die jetzt auf der Messe Orgatec 2008 in Köln präsentiert werden. So die Modelle Köhl-Aureo,   Köhl-Calixo und Köhl-Artiso, echte Neuheiten im Büro. Damit werden wir unseren Kunden sicher neue Erfolgsmodelle bieten können. Ihrem Rücken zu liebe und Ihrem Auge zu liebe.

Büroschranksystem werner-works system s

Büroschranksystem werner-

works system s

Das System – Vielfältig:
Die Schränke aus dem system S  bestehen aus einzelnen Korpusschrankelementen.
Das klar gegliederte Ordner-Höhenraster (OH) und das konsequente Maßsystem ermöglichen nahezu unbegrenzte Kombinationsmöglichkeiten. Alle Verschlusssysteme wie offene Regale, Jalousien (horizontal und vertikal laufend), Schiebetüren, Flügeltüren und Schubladen lassen sich vielseitig miteinander kombinieren.

Sinus-Schrank

Neben den üblichen Rechteckformen der Schrankelemente integriert das System verschiedene runde und geschwungene Korpus-Elemente und bietet dem Planer große  gestalterische Möglichkeiten bzw. neue funktionale Schranklösungen. Durch die große Material- und Farbvielfalt fügen sich die Schränke perfekt in das jeweilige Büroumfeld.

Auch für die Organisation im Schrank ist an alles gedacht. Pendelregister, Hängeregistratur, Formulareinsätze, Karteieinsätze, Schubladen, CD-Ständer u.v.a. können problemlos genutzt werden.
Optimal zusammenpassende Wand- und Deckenanschlüsse, Sichtrückwände, Abschlussseiten und Türelemente runden das System ab.

Schrankwand mit Türumbauung

So ensteht aus einem Korpusschranksystem eine komplette Schrankwand. Und es sind Schrankwände in höchster Flexibilität und Qualität.

Die Konstruktion – besonders stabil:

Die Korpus-Einzelemente lassen sich einzeln einsetzen oder zu Schrankwänden kombinieren. Die Korpusse werden durch eine spezielle PUR Kunststoffschaum-Verbindung verwindungssteif verbunden, sind also besonders stabil. Die abnehmbare Abdeckplatte ermöglicht nicht nur die kreative Zusammenstellung farblicher Varianten, sondern auch einen unkomplizierten Austausch. Sie bietet auch die Möglichkeit einen Überstand seitlich oder vorne oder hinten zu schaffen um Ecken zu schließen oder um Geräte mit grösserer Tiefe ein fach auf dem Schrank zu platzieren.

Die Kombinationen:

Das system S ist mit seinen vielfältigen Breiten, Höhen und Verschlussarten das umfangreichste Korpussystem seiner Art. Der modulare Aufbau des Systems bietet die Möglichkeit, jeden Einzelschrank mit anderen Sockeln bzw. Abdeckplatten     zu kombinieren. Dieses wird besonders bei cockpit häufig der Fall sein. Innerhalb einer Schrankkombination können Korpusse mit allen Verschlussarten kombiniert werden.

Für alle Schränke mit Auszügen liegt die GS-Prüfbescheinigung (Geprüfte Sicherheit) der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft vor.

Schrankwand-Ahorn-Dekor-Glas-Hängeregister

Materialien:
Abdeckplatten, Arbeitsplatten, Korpus, Sockel, Schiebetüren, Flügeltüren, Schubladenfronten

Melaminharzbeschichtete, hochverdichtete Dreischicht Feinspanplatte nach DIN 68765,
Emissionsklasse E1, Prüfzeugnis Formaldehyd unter 0,1 ppm

Innenseiten:
Reihenbohrungen im 32 mm Raster (z. T. Gruppenbohrung bei Regalen). Die Bohrungen nehmen Bodenträger bzw. Organisationsmittel auf.

Rückwand:
Allseitig eingenutet und geleimt

Sockel:    Kastensockel fest verleimt 6 cm hoch, Höhenversteller integriert und vom Schrankinnenraum mit einem 4 mm Inbus-Steckschlüssel in der Höhe um 2,5 cm verstellbar.

Ronda Finale Theke

Schloss:

Wechselzylinder mit gleicher Schließung (Nr. 4001), alternativ andere Schließungen ohne Mehrpreis. Schließanlagen auf Anfrage. (Horizontal-Jalousie = Hakenriegelschloss, Schiebetüren = Druckzylinder, Flügeltür = Drehstangenschloss)

Bänder: Bei Flügeltür leicht zu montierende, verdeckt liegende Bänder mit 125 Grad Öffnungswinkel, die die ungehinderte Nutzung der Organisationsmittel erlauben, Bänder mit 165 Grad Öffnungswinkel gegen Mehrpreis.

Jalousie: Kunststoffjalousie mit strukturierter Oberfläche

Alternativ: Holzjalousie aus 3-fach verleimtem Parallelsperrholz, vollflächig mit Leinen und spritzfähiger Folie, Dekorfolie oder Furnier beschichtet.

Lisenen: ummanteltes MDF-Profil

Rahmen:
Ein Zwischenrahmen mit Ablagebrett wird bei Schranksäulen auf dem untersten Korpus serienmäßig eingesetzt.

Sedus Bürostühle Ausstellung ergänzt

Sedus Bürostühle Ausstellung ergänzt – Vollständig

Büro-Goertz Büroeinrichtungen in Darmstadt hat seine Sedus Bürostühle Ausstellung ergänzt und aufgefüllt. Alle wichtigen Modelle aus dem Sedus Sortiment sind nun wieder vollständig vertreten. Unsere Kunden profitieren davon, indem sie alle Modelle bei uns beim Probesitzen persönlich ausprobieren und direkt miteinander vergleichen können.

Sedus open-up Drehsessel - Sedus Bürostühle Ausstellung ergänzt Darmstadt Rhein-Main Bergstraße - Sedus Fachhändler Rhein-Main Rhein-Neckar Büro-GoertzVollständig vertreten sind u.a. die Modellreihen Sedus open-up, nicht nur mit den Drehsesseln, sondern auch mit den Konferenzsesseln open-up Drehpartner und open-up Freischwinger, und dem open-up-work-assistant, ebenso Sedus open-mind, Sedus silent-rush, auch hiervon sind mehrere Ausführungen mit normal hoher RückenLehne, mit hoher Rückenlehne in Stoff- und Lederausführung wie auch silent-rush Freischwinger vorhanden. Weiterhin finden Sie Sedus mr.charm mit mr. charm Drehsesseln in Leder, in Stoff, Hochlehner, normale Lehne, mr.charm-Freischwinger. Sedus Black-Dot (Testurteil der Zeitschrift Facts “sehr gut”), Sedus Early-Bird, Sedus yeah!, Sedus netwin (Testurteil “gut” Stiftung Warentest 05/2007 in seiner Klasse Testsieger), bis hin zum besonders belastbaren Sessel Sedus mr.24 auch geeignet für schwergewichtige Benutzer und für rund-um-die-Dienste wie Pförtner, Leitstellen bei Feuerwehr und Polzei u.ä.. Auch Stühle für Konferenzräume, Besucherstühle, Schulungsräume wie z.B. Sedus Flip-Flap (klappbar), Konferenztische, Schulungsraumtische, flexibel und leicht wie z.B. Sedus no-limits System, die Stehhilfe Sedus-smile finden Sie hier im Showroom. Sogar den großen, breiten Chefsessel Sedus Lisboa, der leider nicht mehr produziert wird, mit dem wir uns aber bei Serienende noch bevorratet haben, können Sie exclusiv noch kaufen.

Sedus netwin Drehstuhl - Sedus Bürostühle Ausstellung ergänzt Probesitzen beim sedus Fachhändler Darmstadt Büro-Goertz“Großartige Auswahl, hervorragende Beratung, faire Preise” bei Büro-Goertz Büroeinrichtungen in Darmstadt, so urteilt Stammkundin Helgard Zebisch von Fotogena, dem innovativen Fotofachgeschäft in Darmstadt, “deshalb kaufen wir für uns und unsere Mitarbeiter immer wieder bei Büro-Goertz”.

Büroschränke – flexibel, variabel, durch einheitliches Maßraster

basic S Produktbeschreibung

Das Schranksystem basic-S von werner-works:

Büro-Schränke aus dem Programm basic S bestehen aus einzelnen Korpuselementen. Ein klar gegliedertes Ordnerhöhenraster (OH) sowie ein konsequentes Maßsystem ermöglichen vielfältige Kombinationen. Das Schrankprogramm ist auf serielle Variantenfertigung ausgelegt, um innerhalb des Systems Produktanpassungen unkompliziert durchführen zu können. Das Material- und Farbspektrum bietet attraktiven Gestaltungsspielraum.

Das Korpusschrankprogramm ist die ideale Ergänzung im Büro und im Objekt. basic S entspricht allen einschlägigen Richtlinien und Normen – Prüfnorm 4554.

Die Schrank-Korpusse werden durch eine spezielle PUR-Kunststoffschaum-Verbindung verwindungssteif verbunden. Die Korpusseiten liegen zwischen dem Oberboden und Unterboden. Rückwände sind immer als Sichtrückwände ausgebildet.

SchrankKorpuselemente lassen sich einzeln einsetzen oder zu Schrankwänden kombinieren. Mit den vielfältigen Breiten, Höhen und Verschlussarten ist basic S universell anwendbar.
Der modulare Aufbau des Programms bietet die Möglichkeit, Büroschränke aufeinander zu stapeln und dies im gleichen Höhenmaß wie durchgehend konstruierte Schränke.
Durch Einsatz von Jalousieschränken kann man eine Platzersparnis von 20% ereichen.

Neue Modellvariante leitnerspin-dx Wipp-Sitz Sattel

Neue Modellvariante bei leitnerspin-dx

Der leitnerspin deluxe bietet einen besonders angenehmen Sitzkomfort. Die ergonomisch geformte, runde Sitzfläche wird von Orthopäden und Therapeuten sehr positiv bewertet.  “Man sitzt wie auf einer Wolke” … (siehe auch Mailing von der Vorwoche). Trotzdem wollen manche Kunden die bewährte Sattelsitzform mit dem neuen exklusiven Design kombinieren. Auf mehrfachen Kundenwunsch haben wir nun eine weitere Modellvariante entwickelt.

So sieht der neue leitnerspin mit Sattelsitzfläche aus:

 Leitnerspin-deluxe-Sattelsitz

Bei diesem Modell kommt die große Sattelsitzfläche (43×39 cm) zum Einsatz, weil auch der Sockelteller größer dimensioniert ist (42 cm) als beim leitnerwipp (39 cm). So passen die Proportionen gut zusammen und gleichzeitig haben Sie mit diesem Modell einen Bewegungshocker, der auch sehr großen oder korpulenteren Menschen ausreichend “Sitzplatz” bietet.
Eine Besonderheit und Unterscheidung zur Sattelfläche beim leitnerwipp ist die sportlich elegante Kontrast-Doppelsteppnaht der Deluxe Modellreihe.
Preislich liegt diese neue Variante gleich mit der Ausführung des leitnerspin mit Rundsitzfläche.
Sie sehen einmal mehr, wie flexibel ein leitner ist und wie spontan wir auf Kundenwünsche reagieren.

Die neue Qualität des Sitzens. LEITNER ERGOMÖBEL GmbH

Leitner Wipp-Sitz gibt es beim Büromöbel-Spezialisten Büro-GOERTZ Büroeinrichtungen und Objekteinrichtungen. Direkt im Webshop, und natürlich auch original zum Ausprobieren und zum Probesitzen in den großzügigen Ausstellungsräumen in Darmstadt. Kommen Sie zur Sitzprobe.

Büromöbel-Planung Fortbildung erfolgreich beendet

Büromöbel-Planung Fortbildung erfolgreich beendet

Unter Applaus nahmen die Teilnehmer des Fortbildungs-Lehrgangs OFML-Planner-Software zum Schwerpunkt Licht und Präsentation Ihre Zertifikate entgegen. Erfolgreich teilgenommen hat auch Guido Goertz von Büro-GOERTZ Büroeinrichtungen und Objekteinrichtungen aus Darmstadt.
Überreicht wurden die Zertifikate von Uwe Bahr und Tom Kinne, Spezialisten für die Büromöbel Planung beim Büromöbel-Hersteller Assmann. Ausgerüstet mit Laptop und OFML-Software können realistische Planungen, nicht nur im Grundriss sondern auch in 3D-Ansichten und Perspektiven aus allen Richtungen, auch unter Berücksichtigung verschiedener Lichtplanungen dargestellt werden.
“So ist es für unsere Kunden viel leichter sich ihr schönes neues Büro vorzustellen” so Büromöbel-Fachhändler Goertz aus Darmstadt “und wir wollen immer mit dem Kunden gemeinsam ein Büro-Konzept entwickeln in dem sich die Mitarbeiter wohl fühlen und in dem sie gerne arbeiten, denn das motiviert, ganz nach unserem Motto – Büros in denen Arbeit Spaß macht.”
Auch in den großzügigen Ausstellungsräumen von Büro-Goertz in Darmstadt findet man Büromöbel mit denen die Arbeit Spaß macht, so z.B. Tische die man zum Stehen und zum Sitzen beliebig auf und ab fahren kann, auf Knopfdruck, mit Motor. Das tut dem Rücken gut und entlastet. Besonders Besprechungen sind an solchen Tischen kreativer und erfolgreicher !

Büromöbel-Darmstadt Modulare Systeme für mehr Flexibilität

Modulare Systeme für mehr Flexibilität

Zu den Hauptaufgaben der DFL (Deutsche Fußball Liga GmbH) gehört die zentrale Vermarktung der Übertragungsrechte im In- und Ausland.
Seit Mitte 2007 sitzt das Unternehmen in einem neuen Gebäude im Frankfurter Westend. Alle Büros – insgesamt 60 Arbeitsplätze – wurden mit einem modularen Büromöbelsystem des Herstellers embru ausgestattet. Diese Firma hat ihren Hauptsitz in Rüti (Schweiz) und wird in Deutschland durch die embru Deutschland GmbH in Bensheim vertreten, eine 100%ige Tochter. Ausschlaggebend für die Entscheidung der DFL, die komplette Ausstattung diesem Unternehmen zu übertragen, war die herausragende Qualität und Flexibilität dieses Systems sowie die Materialien der Oberflächen.
Das Büromöbelsystem eQ von embru ist modular aufgebaut und kann dank einfacher Steckverbindungen problemlos neu konfiguriert, beziehungsweise neu positioniert werden. Ein Szenenwechsel ohne Werkzeug und Schrauben. Gerade Räume, in denen die üblichen Korpusmöbel an ihre Grenzen stoßen, können wesentlich flexibler eingerichtet werden. Ein typisches Beispiel sind Z-Arbeitsplätze. Der zweite positive Punkt betrifft die Oberfläche der massiven Platten. Hier hat sich die DFL für das Material Bambus entschieden – und das aus gutem Grund. Denn Bambus schafft eine ganz besondere Atmosphäre, ist UV-beständig und sehr widerstandsfähig. Zudem ist es ein ökologisches, schnell nachwachsendes Produkt.
Qualität und Flexibilität sind die eine, Abwicklung und Liefertermine die andere Seite. Aber auch hier konnte embru punkten. Zwischen der Bestellung und der endgültigen Montage durch embru-Mitarbeiter und dem Fachhändler lagen gerade mal sechs Wochen.

embru-eq büromöbel DFL Deutsche Fußball Liga

Das Büromöbelsystem eq-modulmöbel von embru finden Sie auch bei Büro-GOERTZ in Darmstadt – dem exclusiven Verriebspartner für embru-eq. Aktuell gibt es im großen Ausstellungsraum u.a. eine sehr elegante Kombination aus Schreibtisch mit Bambus-Tischplatte, verchromtem Gestell und Schrankmodulen.

Büro-Goertz ist zertifizierter Betrieb der AGR e.V.

Das AGR-Gütesiegel

Aktion - Gesunder - Rücken e.V.agr zertifikat urkunde büro-goertz darmstadt zertifiziert 2008 büromöbel bürostühle swopper stehpulte

Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.: Entscheidungshilfe beim Kauf rückengerechter Produkte

Bürostühle, Drehstühle, Stehhilfen, dynamische Hocker sedus se:fit, Stehpulte, Steh-Sitz-Tische / Motortische, Büromöbel, Autositze, Betten, Polstermöbel, Schuhe etc. als Orientierungshilfe.

Wie muss ein Produkt beschaffen sein, das die Wirbelsäule und den Bewegungsapparat optimal unterstützt? Weil dies den meisten Produkten nicht auf den ersten Blick anzusehen ist, hat die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. eine Entscheidungshilfe für Verbraucher entwickelt: Das AGR-Gütesiegel zeichnet ausschließlich Produkte aus, die ihre rückengerechte Konstruktion vor einer unabhängigen Prüfkommission mit Experten aus Medizin und Wissenschaft unter Beweis gestellt haben.

Rückengerecht konstruierte und gestaltete Gebrauchsgegenstände sind sowohl bei der Vorbeugung von Rückenschmerzen als auch bei der Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates wesentliche Hilfsmittel. Die Entscheidung für das richtige Produkt fällt jedoch nicht immer leicht. Das Gütesiegel, das die AGR gemeinsam mit den beiden größten deutschen Rückenschulverbänden entwickelt hat, dient deshalb Verbrauchern beim Kauf von ergonomischen Alltagshilfen, wie beispielsweise

Aufgrund der strengen Prüfkriterien und der Besetzung der Kommission mit ausgewiesenen medizinischen Experten genießt das AGR-Gütesiegel hohe Akzeptanz in der medizinischen Fachwelt. Dies belegen auch die Ergebnisse des Rücken-Konsiliums, einer groß angelegten Befragung zum Thema Rückenschmerzen unter rund 1000 Orthopäden in Deutschland. 90 Prozent aller Befragten erklärten, dass die Bereitschaft des Patienten zur Nutzung rückengerechter Alltagsprodukte einen entscheidenden Erfolgsfaktor, auch der Therapie darstellt. 71 Prozent gaben sogar an, dass sie ihren Patienten bevorzugt mit dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnete Hilfsmittel empfehlen. Auch für den Verbraucher hat es sich als klare Entscheidungshilfe etabliert die signalisiert: Dieses Produkt ist rückengerecht!

Link: http://www.agr-ev.de

Büromöbel mit denen Arbeit Spaß macht!

Herzlich Willkommen
auf den neuen Internetseiten unseres Unternehmens. Neben einer Übersicht unserer Produkte und Dienstleistungen erfahren Sie hier mehr über unsere Firma. Meldungen zu aktuellen Themen runden unser Angebot ab. Bei eventuellen Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Seiten.